Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Die Evang. Diakonieschwesternschaft lädt am Freitag, 27. Juli 2018 zu einem Vortrag mit kleinen Erzählszenen mit Monika Bugala ein.

Kochen vor Wut, wer kennt das nicht? Durchs Leben kommt man nicht ohne seelische Verletzungen und Ungerechtigkeiten zu erleben. Oft steht der Satz im Raum: „Das verzeihe ich dir nie!“ Muss das so sein oder gibt es andere Möglichkeiten? Monika Bugala versucht mit ihrem Vortrag mit kleinen Erzählsszenen eine Antwort darauf zu geben.

Monika Bugala ist Referentin für Gemeindeabende und Frauenfrühstück. Sie ist Ensemble-Mitglied bei „Das Chamäleon, Theaterwelten Horb a.N..

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und in der Mutterhauskirche (Hildrizhauser Str. 29, Herrenberg) statt.


Zum sommerlichen Serenadenkonzert lädt die Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal lädt am Samstag, 28. Juli 2018 in die Gartenhalle ihres Mutterhauses ein.

Hochinteressante und auch selten zu hörende Werke der Kammermusik kommen zur Aufführung: Das Klavierquartett von Gustav Mahler, von Gioacchino Rossini das Duo für Viola und Violoncello; vom österreichischen Komponisten Gottfried von Einem eine Sonate für Violine und Klavier und zum Abschluss ein frühes Geniewerk des 17- jährigen tschechischen Komponisten der Spätromantik Josef Suk: sein Klavierwerk in a-moll, opus 1.

Es musizieren Mitglieder der Badischen Staatskapelle Karlsruhe sowie die Nachwuchsgeigerin Niobe Langmaack.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Serenadenkonzert findet statt am Samstag, 28. Juli 2017, um 19:00 Uhr im Mutterhaus, in der Gartenhalle des Tagungshotels, Hildrizhauser Str. 29, 71083 Herrenberg.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen