Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

„Proviant von einer unbewohnten Insel“

EVA Chr Zeller presse2 300dpi

Herrenberg, 25. September 2020. Die Evangelische Diakonieschwesternschaft lädt am Sonntag, den 18. Oktober 2020, zu einer Dichterlesung mit der Tübinger Autorin Eva Christina Zeller in die Mutterhauskirche Herrenberg ein.

„Proviant von einer unbewohnten Insel“ heißt der neueste Gedichtband, der im Frühjahr beim Verlag Klöpfer.Narr erschienen ist. Eva Christina Zeller versammelt dort Gedichte, die größtenteils während eines mehrwöchigen Aufenthalts auf einem schwimmenden Stück Land in den Schären vor Schweden und Finnland entstanden sind. Die Dichterin erlebte dort staunend, wie stark in der Einsamkeit jede Erfahrung wirkte: „Jede Begegnung, mit der Möwe, mit der Ringelnatter, bekommt eine Bedeutsamkeit. Das Wenige, das man hat, wird etwas ganz Besonderes.“

Der Gedichtvortrag wird umrahmt von Klavierimprovisationen des Pianisten Albrecht Boeckh.

Die Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Mutterhaus“ findet in der Mutterhauskirche, Hildrizhauser Straße 29, 71083 Herrenberg statt und beginnt um 19 Uhr.

Aufgrund der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl auf 60 begrenzt. Wir empfehlen, einen selbst mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Das Foto steht hier zum Download bereit.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.