Viele Jahre treu im diakonischen Dienst der Diakonieschwesternschaft

 Gruppenfoto Jubilar:innen 2022

von links nach rechts:
vorne: Sr. Hildegard Dingler, Sr. Martha Weiß, Sr. Doris Schneider, Sr. Elisabeth Lasi, Sr. Heidi Stegmann, Sr. Birgit Nowak, Sr. Maria Peusch.
Mitte: Sr. Ulrike Nuding, Oberin Heidrun Kopp, Sr. Heidi Straßer, Sr. Margarete Schneider, Sr. Rita Döhring- Sander, Sr. Hildegard Günther, Sr. Maria Staiger, Br. Jörg Michael Sander.
hinten: Sr. Margit Löffler, Sr. Barbara Haug, Sr. Susanne Enßlin, Sr. Renate Holl, Sr. Susanne Rother, Sr. Agathe Ditting, Sr. Karin Erdmann, Sr. Heidi Keilbach, Sr. Judith Frauendorfer.
Nicht auf dem Bild sind: Sr. Maria Dangelmaier und Sr. Käthe Schöll.


Herrenberg, 18. September 2022. Die Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal feierte am Sonntag, den 18. September 2022, das 109. Jahresfest in Herrenberg.
Der Festgottesdienst fand in der Stiftskirche Herrenberg statt. Die Festpredigt hielt Pfarrerin und Oberin Heidrun Kopp. Die Kantorei der Stiftskirche Herrenberg gestaltete musikalisch den Gottesdienst, unter der Leitung von Bezirkskantor Johannes Fiedler.
Nach dem Mittagessen war in der Mutterhauskirche ein festlicher Nachmittag. Im Anschluss daran beschloss eine Abendmahlsfeier in der Mutterhauskirche den Festtag. In diesem Gottesdienst wurden die Mitglieder des neu gewählten Schwestern- und Brüderrats in ihr Amt eingeführt und bisherige Mitglieder verabschiedet.
Verbunden ist das Jahresfest traditionell mit der Feier des Schwesternjubiläums, in diesem Jahr von 29 Schwestern und einem Bruder. Die Jubilar:innen gehören zwischen 15 und 75 Jahren zur Diakonieschwesternschaft und stehen im Dienst der Pflege-Diakonie. „Wir danken all den Jubilar:innen ganz herzlich für ihren Einsatz, ihre Fürsorge, ihre Hingabe und ihr Durchhaltevermögen. Unsere Schwesternschaft kann nur etwas bewirken durch Frauen und Männer wie sie,“ freut sich Heidrun Kopp, Oberin und Theologischer Vorstand der Evangelischen Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal.

Unsere Jubilar:innen

70 Jahre: 1952
Sr. Maria Peusch, Niefern-Öschelbronn

65 Jahre: 1957
Sr. Maria Dangelmaier, Herrenberg
Sr. Barbara Haug, Herrenberg
Sr. Martha Weiß, Herrenberg

60 Jahre: 1962
Sr. Susanne Enßlin, Herrenberg
Sr. Hildegard Günther, Ludwigsburg
Sr. Elisabeth Lasi, Holzgerlingen
Sr. Margarete Schneider, Welzheim
Sr. Doris Schneider, Herrenberg
Sr. Käthe Schöll, Herrenberg
Sr. Maria Staiger, Löchgau
Sr. Heidi Stegmann, Sontra

50 Jahre: 1972
Sr. Rita Döhring-Sander, Freudenstadt

40 Jahre: 1982
Sr. Hildegard Dingler, Pfalzgrafenweiler
Sr. Karin Erdmann, Pfullingen
Sr. Renate Holl, Herrenberg
Sr. Heidi Keilbach, Ostfildern
Sr. Margit Löffler, Weil der Stadt- Münklingen
Sr. Birgit Nowak, Herrenberg
Sr. Susanne Rother, Stuttgart-Möhringen
Sr. Heidi Straßer, Herrenberg-Haslach

25 Jahre: 1997
Sr. Agathe Ditting, Tübingen

15 Jahre: 2007
Sr. Judith Frauendorfer, Herrenberg
Br. Jörg Michael Sander, Freudenstadt

Leider nicht dabei sein konnten:
Mathilde Stock (75 Jahre), Marie-Luise Rieger (70 Jahre), Erika Weber (65 Jahre), Lore Häberle (60 Jahre), Cordula Dyer (50 Jahre), Gabriele Schabe (25 Jahre).


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.